Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 21.01.2010)

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen B&V-Verlag GmbH Dresden und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie werden automatisch Bestandteil aller mit der B&V-Verlag GmbH Dresden abgeschlossenen Verträge. Die Geltung und Einbeziehung anderer Vertragsbedingungen bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der B&V-Verlag GmbH Dresden. AGB des Bestellers sind für die B&V-Verlag GmbH Dresden auch dann nicht verpflichtend, wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

§ 2 Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit B&V-Verlag GmbH Dresden, Am Pfarrlehn 1, 01109 Dresden. Beanstandungen und Reklamationen nimmt die B&V-Verlag GmbH Dresden unter der obenstehenden Adresse und unter der Telefonnummer +49 (351) – 8 80 52 73 sowie per E-Mail unter info@buv-verlag.de entgegen.

§ 3 Vertragsschluss
Alle Angebote der B&V-Verlag GmbH Dresden sind freibleibend. Angebote/ Bestellungen des Bestellers sind bindend und werden durch die B&V-Verlag GmbH Dresden durch schriftliche Auftragsbestätigung, auch per E-Mail oder Warenauslieferung, angenommen.

Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ ist die Bestellung verbindlich und wird an die Vertriebsabteilung der B&V-Verlag GmbH Dresden weitergeleitet.

Der Besteller/ Kunde wird über den Eingang seiner Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Diese Empfangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass B&V-Verlag GmbH Dresden die Annahme der Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren E-Mail bestätigt (Auftragsbestätigung).

§ 4 Preise und Versandkosten
Die Mehrwertsteuer ist entsprechend den jeweils gültigen gesetzlichen Regelungen in allen Preisen enthalten. Grundsätzlich gelten die Preise, welche zum Zeitpunkt der Bestellung im Onlineshop von B&V-Verlag GmbH Dresden stehen als verbindlich. Der Besteller bestätigt ausdrücklich seine Kenntnis der dort aufgeführten Preise. An schriftliche Auftragsbestätigungen ist B&V-Verlag GmbH Dresden 21 Tage ab Ausstellungsdatum preislich gebunden.

Ihre Versandkostenbeteiligung beträgt als Einzelbesteller EUR 3,90 (inkl. MwSt.). Die Versandkosten werden pro Bestellung erhoben. Umfasst eine Bestellung mehr als eine Lieferadresse, fallen Versandkosten pro Lieferung an.

Bestellungen und Lieferungen sind derzeit nur innerhalb Deutschlands möglich.

§ 5 Zahlungs- und Lieferbedingungen
a) Der Besteller zahlt den Kaufpreis per Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Mengenrabatte werden automatisch berücksichtigt. Sonstige Skonti bedürfen eines separaten schriftlichen Angebotes durch B&V-Verlag GmbH Dresden.

b) Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 5 Werktage. B&V-Verlag GmbH Dresden ist selbstverständlich bemüht, Bestellungen schnellstmöglich auszuführen. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, informiert B&V-Verlag GmbH Dresden den Besteller unverzüglich. Es steht dem Besteller dann frei, zuzuwarten oder die Bestellung zu stornieren. Ein Stornieren ist jedoch nur möglich, wenn sich die Lieferung um mindestens 2 Wochen verzögert.

c) B&V-Verlag GmbH Dresden behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn der bestellte Titel vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird B&V-Verlag GmbH Dresden den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages einschließlich etwaiger Nebenforderungen aus der Geschäftsbeziehung das Eigentum der B&V-Verlag GmbH Dresden. Gegenüber Kaufleuten behält sich B&V-Verlag GmbH Dresden das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen aus der Geschäftsbeziehung vor.

§ 7 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

§ 8 Rücktritt/ Schadenspauschale
B&V-Verlag GmbH Dresden kann vom Vertrag zurücktreten, wenn außergewöhnliche Umstände vorliegen, die B&V-Verlag GmbH Dresden nicht zu vertreten hat, etwa bei höherer Gewalt. Bei Annahmeverzug des Bestellers ist B&V-Verlag GmbH Dresden nach einer angemessenen Nachfristsetzung, verbunden mit Ablehnungsandrohung, berechtigt, Schadenersatz i.H.v. 15 % der Auftragssumme zu verlangen. Hiervon unberührt bleibt das Recht des Bestellers nachzuweisen, dass kein Schaden oder ein wesentlich niedrigerer Schaden als die Pauschale entstanden ist. B&V-Verlag GmbH Dresden kann bei einem Nachweis auch einen höheren Schaden geltend machen, der über der Pauschale liegt.

§ 9 Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Geschäftssitz der B&V-Verlag GmbH Dresden, soweit der Besteller Kaufmann oder eine juristische Person ist. Es gilt deutsches Recht.

§ 10 Salvatorische Klausel
Soweit eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine solche ersetzt, deren Sinn und Zweck in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Regelungslücken.

§ 11 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung
Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung /Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
B&V-Verlag GmbH Dresden
Am Pfarrlehn 1
01109 Dresden

Fax: +49 (351) – 8 90 26 29
E-Mail: info@buv-verlag.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EURO nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.